Creativity, Activity, und Service

Service as Action (SA), also der Dienst in Aktion, ist eine Anforderung des MYP. Laut dem IB, hilft es den Schülern authentische Beziehungen zwischen dem, was die Schüler im Klassenzimmer lernen und dem, was sie in der Gemeinschaft begegnen, herzustellen. SA bekommt mehr Bedeutung, wenn die zu Gunde liegenden Thematiken nachvollzogen werden können. Die SA-erfahrungen sind innerhalb des MYP-Lehrplanes verknüpft. Diese Verzweigungen können abhänig vom Kontext und Alter der Kinder, vom Lehrer oder Schüler ausgehen (d.h. Schüler jüngerer Klassen brauchen mehr Anleitung als ihre älteren Mitschüler). In jeder Klassenstufe findet sich mindestens eine SA-Verknüfung im Lehrplan.

Zusätzlich zu dem im Lehrplan der DIS verankerten SA-Programm gilt es das außerhalb des Lehrplanes laufende Creativity, Activity, und Service (CAS) erfolgreich abzuschließen, um die jeweilige Jahrestufe zu bestehen und ein Abschlusszeugnis in der Klasse 10 zu erhalten. Im Laufe ihrer schulischen Ausbildung nehmen die Schüler an einer Vielzahl verschiedenster Aktivitäten teil. CAS beabsichtigt eine extra Anerkennung für diese Aktivitäten zu geben. Außerdem zielt es darauf ab, dass Schüler und Lehrer den Wert von Service für die Gemeinschaft erkennen und diesen lernen wertzuschätzen.

An der DIS wird das CAS-Programm von den Advisory-Lehrern betreut. Die Schüler nutzen das Onlinesystem ManageBac, welches auch von den DP Schülern in Klasse 11 und 12 verwendet wird.

Veranstaltungen Alle Events

    • FriJan25 Mitarbeitertrainingstag - Keine Schule! Preschool- und Schulcampus
    • TueJan29 G18 Elterntreff 9:00 AMPreschool-Campus
    • WedFeb06 Tag der offenen Tür Schulcampus

Dresden International School
Annenstr. 9, 01067 Dresden, Germany
Telefon +49 351 44007 0, Fax +49 351 44007 23
E-Mail info@dresden-is.de

powered by finalsite